X
Menu

Unsere Ausbildungen

Yogalehrerinnenausbildung_Goettingen.jpeg
Yogalehrer/in mit Kompetenz, Herz und Einfühlungsvermögen

Das Wichtigste in Kürze:

Yogalehrer-Ausbildungen werden mittlerweile von zahlreichen Institutionen in Deutschland angeboten. Es ist eine gute Entwicklung, dass Yoga großen Zuspruch findet und sich weiter verbreitet.
Damit man sich aus der Vielzahl der Yogaangebote als Yogalehrer abheben kann, braucht es eine besondere Ausbildung, die fachlich und persönlich optimale Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Dazu ist eine individuelle Förderung notwendig, eine Yogalehrer-Ausbildung, die auf den Einzelnen eingehen kann. Das Yogazentrum-Gleichen bietet solche Ausbildungen an und zeichnet sich durch besondere Qualitäten aus:

  1. Durch die Beschränkung auf höchstens 14 Teilnehmer/innen ist eine individuelle Betreuung in der Ausbildung gewährleistet.
  2. Das besondere Konzept der Ausbildung bietet ganzheitliche Entwicklungsmöglichkeiten der Teilnehmer; fachlich-professionell, emotional, mental, energetisch und spirituell .
  3. Die Ausbildungsgruppen haben eine besonders lebensfrohe, liebevolle und freundschaftliche Atmosphäre
  4. Durch die langjährigen, intensiven und vielfältigen Ausbildungen und Erfahrungen im Bereich von Yoga, Meditation, Spiritualität und Körperpsychotherapie der Seminarleiter, hat die Ausbildung eine besondere Tiefe.
  5. Die Gesamtausbildung ( Grund- und Hauptausbildung ) ist vom Krankenkassen Dachverband DAK, vom Berufsverband BYV und von der Zentralen Prüfstelle Prävention anerkannt. Sie erfüllt die Voraussetzungen nach §20 SBGV.
  6. 6 Das Yogazentrum-Gleichen ist von der Barmer Ersatzkasse als geprüfte Hatha-Yoga Ausbildungseinrichtung anerkannt.

„Unsere Ausbildungen sind durchdrungen von unserem tiefen Glauben an unsere innere Kraft und an die Liebe:
die Quellen in uns, die wir durch Yoga und Meditation, mehr und mehr erschließen.“

Die Ausbildung teilt sich auf in:

1. Grundausbildung:
Abschluss mit Zertifikat, das zum Anleiten von Yoga-Anfängergruppen befähigt (266 UE)

2. Hauptausbildung:
Abschluss mit Zertifikat, das zum Anleiten von Yogakursen im fortgeschrittenen Bereich befähigt (418 UE).
Die Hauptausbildung kann nach Abschluss der Grundausbildung, oder nach Vorlage eines gleichwertigen Zertifikates begonnen werden. (266 UE + 418 UE = 684 UE)


Die Teilnehmer/innnen unserer Ausbildung zum/zur Yoga-Lehrer/in kommen aus ganz Deutschland, unter anderem aus:
Hessen: Fulda, Marburg, Bad Hersfeld, Kassel
Nordrhein-Westfalen: Lippstadt, Paderborn
Niedersachsen: Minden, Hameln, Hannover, Hildesheim, Braunschweig, Wolfsburg, Goslar, Göttingen
Sachsen: Leipzig
Sachsen-Anhalt: Magdeburg, Halle
Thüringen: Erfurt, Nordhausen, Gotha, Eisenach, Mühlhausen

Yogazentrum Gleichen
Christiane von Safft-Konzok
Appenröder Weg 18
37130 Gleichen/Gelliehausen
Tel. & Fax: 0 55 08 / 99 97 60

E-Mail: info@yogazentrum-gleichen.de
www.yogalehrerausbildung.org
und
www.yogazentrum-gleichen.de

Paste your AdWords Remarketing code here